Changelog 01.09.2018

So es ist soweit, der XMPP Server steht.


Es ist nun aber doch ejabberd geworden.

Die Gründe dafür sind recht einfach, die Philosophie die die Prosody Entwickler verfolgen, ist mir bisserl komisch.

Es gibt Stable Versionen und die Trunk Version.

Eines der, für mich Wichtigsten Module , der MAM_Muc Support ist in der Stable nicht ganz so Stable. Er funktioniert zum jetzigen Zeitpunkt nur bis V1.

PixArt Messanger unterstützt aber nur V2. In der Trunk Version funktioniert das OMEMO nicht Vollständig, bzw hat es bei einem späteren Update dann doch funktioniert.

Aber ich kann keinen Server gebrauchen bei dem immer Irgendwas nicht funktioniert, auf Updates Verzichten will ich aber auch nicht.


Aus diesem Grunde habe ich mich entschieden es mal mit ejabberd zu probieren.

Die anfangs doch recht mächtige Config, entpuppte sich aber als doch lösbar und ist jetzt Vervollständigt und Stabil